Französisch Lesesprache (2)
verantwortlich:

Lesesprache Französisch (2)

Im Rahmen des Master-Studiengangs "Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft" führt das Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen (Zessko) im Sommersemester 2019 die Lehrveranstaltung "Lesesprache Französisch" (2) durch.

Ziele des Kurses:

Für die Übung "Lesesprache Französisch" (2) gilt als Ziel das Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen im Leseverstehen. Die Studierenden sollen befähigt werden

1. französische literarische und literaturkritische Texte global und im Detail zu verstehen,

2. textgrammatikalische Kenntnisse zum Global- und Detailverstehen zu nutzen und

3. Hilfsmittel zum Textverständnis zu verwenden.

Der Schwerpunkt liegt auf der Förderung im Leseverstehen. Sprechen, Hörverstehen und Schreiben sind dabei zweitrangig bzw. bleiben ausgeklammert. Die Unterrichtssprache ist deutsch.

Das Arbeitsmaterial wird von der Lehrkraft zur Verfügung gestellt. Der Kursinhalt richtet sich nach Themen, die in den verschiedenen Veranstaltungen des Instituts für Künste und Medien angeboten werden.

Zulassungsvoraussetzungen:

Zur Übung "Lesesprache Französisch" (2) werden Studierende zugelassen, die bereits den Kurs "Lesesprache Französisch" (1) erfolgreich absolviert haben.

Prüfungsmodalität:

Klausur am Ende des Sommersemesters. Die Teilnehmer können nach erfolgreicher Prüfung 6 LP erhalten.

Die Einschreibung erfolgt ab Mitte März nur elektronisch über das Zessko (> Französisch > Schlüsselkompetenzen) :

http://www.uni-potsdam.de/zessko/sprachen/franzoesisch/schluesselkompetenzkurseundlernangebote.html

Bitte folgen Sie dem Link zur Lesesprache 2!

Der Kurs findet wöchentlich statt:

Beginn: 08.04.2019 - Ende: 19.07.2019

Lehrkraft : Dr. phil. M. H. Rybicki

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
81369(VLK)Mo12:00-15:001.19.3.2020.04.-20.07.Dr. Marie-Hélène Rybickientgeltfreikeine Buchung